*Learn to take beautiful photos like this

Enroll In The Free Course Now

Get Your Photography Portfolio Started Now

Enter your details below to get instant access to this brand new 3-part video course

We process your personal data as stated in our Privacy Policy. You may withdraw your consent at any time by clicking the unsubscribe link at the bottom of any of our emails.

Close

Wer bin ich

Mein Name ist Susen Tiedtke und ich heiße Dich recht herzlich Willkommen. Schön dass Du zu mir gefunden hast. 

Ich bin von meinen Charakterzügen ein sehr herzlicher, fröhlicher, zuverlässiger, wahrheitsliebender und empathischer Mensch.

Den größten Teil meines Lebens war ich Profisportlerin. Es war eine sehr intensive Zeit, für die ich sehr dankbar bin.

Ich durfte in dieser Zeit so viel kennenlernen, gerade Themen was die natürliche Gesundheit und die Prävention angeht, die Ernährung, Lifestyle, wie man sich fit macht bzw. fit hält, natürlich auch wie man fit bleiben wird und vor allem, wenn man Verletzungen, Schmerzen oder Krankheiten hat, wie man ganz schnell alles überwinden kann. 



Erste Schritte......

... Am 23.01.1969 geboren, war mir offenbar der Drang nach Bewegung in die Wiege gelegt, oder war es der Traum vom Fliegen, der mich schon als Kind beim Geräteturnen begeistert durch die Lüfte fliegen ließ?

Die Freude blieb, trotz allen Ernstes auch auf der Sportschule nicht aus und gipfelte in den Vorbereitungen zur Olympiade 1984 in Los Angeles, eine besondere Motivation der involvierten Turnerinnen! Nach vielen siegreichen Ausscheidungswettkämpfen war mir ein Platz in der Olympiaauswahl sicher.

Hohe, freudige Erwartungen erlebten einen jähen tiefen Fall durch den kurzfristigen politischen Boykott vor Beginn der Spiele. Eine Welt brach für mich zusammen. Die Freude am Turnen war vergällt, und ich gab diese Sportart auf.

Weite Sprünge...

...Wenig später entschloss ich mich jedoch, aus der Bewegungsfreude heraus, Leichtathletik als Freizeitsport und Ausgleich zu betreiben.Ungewöhnlich war dabei meine Wahl. Zunächst entschloss ich mich, aus der Bewegungsfreude heraus, Leichtathletik mit Stabhochsprung zu beginnen, einer Sportart, für die damals Frauen noch nicht zugelassen waren, erweitert mit Hürdenlauf und Weitsprung und erreichte 1987 bei den Jugendeuropameisterschaften schon den dritten Platz. Um den Trainingsanweisungen von offizieller Seite, die daraufhin einsetzten, zu entgehen und mich nicht mehr dem Stress der Vergangenheit auszusetzen, entschloss ich mich schweren Herzens, die Leichtathletik-Karriere vorzeitig zu beenden.

Der Weg als Profisportlerin...

...Doch die Mauer fiel zwischen den beiden Teilen Deutschlands, mein Trainer – auch mein Papa – und ich setzten ab 1990 wieder mit dem Training ein, das wir nun selbst gestalten konnten, auf diese Weise blieb die Freude daran erhalten!

Und es „zahlte sich aus“. In den Jahren 1991 – 2000 bewegte ich mich im Weitsprung stets in der Weltspitze und gewann so, zu meiner Freude, einige Titel. Auch der Traum von den Olympischen Spielen erfüllte sich sogar zweimal, und zwar in den Jahren 1992 und 2000...

 

Der große Sprung zur Heilpraktikerin...

...Es war der Sport, der die Voraussetzungen schuf, mich mit Naturheilkunde zu befassen. Ein Sportler befasst sich naturgemäß täglich mit seinem Körper und den Fragen: Wie trainiere ich meinen Körper? Wie ernähre ich mich richtig, um gesund und kraftvoll zu bleiben? Wie beuge ich Verletzungen vor? Wie heilt man eventuelle Verletzungen schnell und effektiv, um wieder schnell schmerzfrei und einsatzbereit zu sein? U.v.m.

Dieses in der Praxis erreichte Wissen - erweitert und unterstützt mit einer Ausbildung zur Physiotherapeutin, einem Diplom in Marketing, einem Studium an der Ohio State University-Richtung Business, einer Ausbildung zur Heilpraktikerin und einem PhD Abschluss in Integrative Medicine an der Internationalen Quantum University in Honolulu, Hawaii (wo ich auch als Mentoren arbeite), als Mastercoach der SHT (Selbstheilungskraft von Roberto A. Martinez), als Lifestyle-Gesundheit-Ernährungscoach  (Lifestyle Medicine Coach am Hippocrates Health Institute) und als Hypnose Therapeut - möchte ich Dir gerne weitergeben!

Einen entscheidenden Richtungshinweis zur Naturheilkunde erhielt ich durch die Geburten meiner Kinder (Tochter und Sohn); denn wie jeder Mutter (und jedem Vater) war es mir daran gelegen, das Beste für meine Kinder bewirken zu können! Ein Anlass, mich in verstärktem Maße noch intensiver mit Natursubstanzen und Naturheilverfahren zu beschäftigen.

Mit einer selbst entwickelten manuellen Therapie, die wir (mein Vater und ich) durch die vielfältigen Erfahrungen im Sport erarbeiten konnten und die ich bei jeder Art von Schmerzen, ganz gleich wo sie auch sein mögen, sehr individuell anwenden kann - gepaart mit der Kraft der Natur, die in allen kleinen Dingen um Dich herum steckt - möchte ich Dir gerne helfen, Deinen Weg wieder zurück in den Fluß deines Lebens zu finden.

Copyright © 2020 STG - All Rights Reserved

Tel.: 0172-6510220

Email: susentiedtke@gmail.com

"Dein Leben ist das, was Du denkst und fühlst"

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen